Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Österreichischer Rundfunk
Würzburggasse 30, 1136 Wien
E-Mail: mitmachen@orf.at
Telefon: (01) 87878 - 0


Kontaktdaten des/der Datenschutzbeauftragten:
datenschutz@orf.at


Zweck der Datenverarbeitung: 

Teilnahme am Gewinnspiel


Rechtsgrundlage und Speicherdauer:

Wenn Sie bei einem Gewinnspiel teilnehmen möchten, werden Ihre Name, Anschrift sowie in Abhängigkeit vom jeweiligen Gewinnspiel auch weitere Kontaktdaten verarbeitet.

Ein Gewinnspiel ist eine Auslobung, weshalb die Verarbeitung zur Vertragserfüllung notwendig ist. Die Daten des Gewinners bzw. der Gewinnerin werden entsprechend den Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels gespeichert; sie werden jedenfalls für drei Monate bzw. bis zu dem Zeitpunkt, an dem der Gewinn übergeben wurde, um bei allfälligen Problemen den Gewinner bzw. die Gewinnerin unterstützen zu können; die Daten aller übrigen Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden am Ende des Gewinnspiels gelöscht.


Übermittlung der Daten an Dritte:

Wird der Gewinn von einem Dritten beigestellt, werden die Daten des Gewinners bzw. der Gewinnerin werden der gewinnbeistellenden Stelle übermittelt.

Sollte für die Gewinnübergabe ein postalischer Versand notwendig sein, werden wir Ihre Daten an den jeweiligen Zustelldienstleister übermitteln. Weiters bedient sich der ORF eines Auftragsverarbeiters.

Ihre Daten werden insbesondere aufgrund steuerrechtlicher und unternehmensrechtlichen Bestimmungen an folgende Stellen übermittelt:

  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insbesondere Finanzamt
  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken
  • Wirtschaftstreuhänder sowie weiteren Stellen, der Kontrolle das Unternehmen liegt (wie zB Rechnungshof, Gebarungsprüfung nach ORF-G)
  • Rechtsvertretung, Inkassobüro und Gerichte, sofern dies zur Rechtsverteidigung bzw. zur Rechtsdurchsetzung notwendig ist

Ihre Rechte:

 Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien; Telefon: +43 1 52 152-0; E‑Mail: dsb@dsb.gv.at).

Teilnahmebedingungen